alle Termine

Achtung: Termin hat bereits stattgefunden

Lesung mit Musik

Ein bisserl schimp­fen, ein bisserl rä­so­nie­ren

Stefan Franke stellt sein Buch „Ein bisserl schimpfen, ein bisserl räsonieren“ in der Buchhandlung Korneubuch in Korneuburg vor. Musikalisch untermalt von Helmuth Martin Wolf an der Gitarre.

Granteln, sudern, nörgeln – das kann wohl niemand so gut wie die Wiener. Man hat in Wien eben schon eine gewisse Übung in diesen Dingen, wie Stefan Frankes Buch „Ein bisserl schimpfen, ein bisserl räsonieren“ (Carl Ueberreuter Verlag) zeigt, denn schon vor mehr als hundert Jahren echauffierte man sich in Wien gerne über diverse Missstände und Ärgernisse.

Das Buch – eine Sammlung von Leser- bzw. Beschwerdebriefen, die Anfang des 20. Jahrhunderts in der Wochenzeitung „Wiener Hausfrau“ veröffentlicht wurden – lässt das Wiener Bürgertum von damals über Alltägliches Dampf ablassen: Hunde, die im Restaurant über den Tisch laufen, wild knutschende Liebespärchen in der Elektrischen, tuschelnde Sitznachbarn im Konzert etc. Diese und ähnliche Ärgernisse gaben in den Jahren 1909 bis 1915 Anlass, sich in den damals üblichen blumigen Worten an die Zeitung zu wenden, denn „am Ende nutzt es doch etwas, wenn recht viele über eine und dieselbe Sache schimpfen“, wie eine anonyme Schreiberin eines solchen Leserbriefes meint.

Freitag, 08.03.2024
18:30

Korneubuch
Hauptpl. 20, 2100 Korneuburg (Google Maps)
buchhandlungkorneuburg.buchkatalog.at

Stefan Franke
Ein bisserl schimpfen, ein bisserl räsonieren
Leserbriefe anno dazumal
Carl Ueberreuter Verlag

Einband: Hardcover
160 Seiten
ISBN: 978-3-8000-7834-9

mehr zum Buch

Weitere Termine

13.09.2024
Schwechat

Lesung mit Musik

Damals in Schwechat

18.10.2024
Traiskirchen

Lesung mit Musik

Ein bisserl schimpfen, ein bisserl räsonieren

31.10.2024
Wien

Lesung mit Musik

True Crime: Jack the Ripper

14.11.2024
Wien

Lesung mit Musik

Ein bisserl schimpfen