„Ein bisserl schimpfen, ein bisserl räsonieren“

Leserbriefe anno dazumal

  • Carl Ueberreuter Verlag
  • Einband: Hardcover
  • 160 Seiten
  • ISBN: 978-3-8000-7834-9
Pomeranzenschalen am Trottoir und andere Unsitten

Rauchende Herren auf der Tramway, ungezogene Kinder, verantwortungs­lose Eltern, schlechtes Personal – kommen Ihnen diese Klagen bekannt vor? Bereits zu Beginn des 20. Jahr­hunderts war man über diese Miss­stän­de ganz und gar nicht erfreut. Die Zeitung „Wiener Hausfrau“ ließ ihre Le­ser­schaft in der Rubrik „Klaghansl“ über ihre all­täglichen Ärger­nisse Dampf ablassen. Eine Sammlung dieser Beiträge zeigt, dass sich die Wiener schon vor mehr als hundert Jahren äußerst gerne echauf­fier­ten. Anlass dafür gaben keine großen politischen oder sozialen Themen, son­dern All­tägliches – so entsteht für die heutige Le­ser­schaft ein spannender und einzig­artiger Ein­blick in die damalige Zeit.

mehr zum Buch

Termine & Lesungen

Mi., 06.03.2024

Lesung mit Musik

Modethorheiten – fesch in Wien

Do., 14.03.2024

Lesung mit Musik

Ein bisserl schimpfen, ein bisserl räsonieren

Di., 14.05.2024

Lesung mit Musik

Ein bisserl schimpfen, ein bisserl räsonieren

Di., 21.05.2024

Lesung mit Musik

Auf in die Sommerfrische!

Do., 31.10.2024

Lesung mit Musik

True Crime: Jack the Ripper

Do., 14.11.2024

Lesung mit Musik

Ein bisserl schimpfen

alle Termine

Programme

In meinen Lesungen rezitiere ich alte unter­haltsame Zeitungs­artikel zu unter­schied­lichsten Themen, die Ein­blicke in das All­tags­leben unserer Vor­fahren er­lau­ben. Freuen Sie sich also auf Wissens­wertes, das Sie im Ge­schichts­unter­richt höchst­wahr­schein­lich nicht gehört haben.

alle Programme

Ein bisserl schimp­fen, ein bisserl rä­so­nie­ren

Leserbriefe anno dazumal

Stefan Franke liest aus seinem gleich­namigen Buch „Ein bisserl schimp­fen, ein bisserl rä­so­nie­ren“ (Carl Ueberreuter Verlag). Rauchende Herren auf der Tram­way, unge­zo­ge­ne Kinder, ver­ant­wor­tungs­lose Eltern, schlechtes Per­so­nal… mehr

In der Sommerfrische

Urlaub anno dazumal – von Sommer, Strand und Strohwitwern

Die Frau begab sich samt Kindern und Dienstpersonal in die Sommer­frische, der Mann blieb entweder in der Stadt zurück und wurde zum be­nei­de­ten oder be­mitt­lei­de­ten „Stroh­witwer“, oder musste – falls sich die Sommer­frische… mehr

True Crime: Jack the Ripper

Die spannendste Mordserie aller Zeiten in den Zeitungen

„Jack the Ripper“ oder „Jack, der Aufschlitzer“ wie er früher hierzulande genannt wurde, ist ein Phänomen, das auch heute noch die True Crime-Fans fasziniert. Etliche Theorien wurden (und werden) entwickelt, wer denn… mehr

Möchten Sie Stefan Franke für Ihre Veranstaltung buchen?